Kurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV für Computertomographie-Untersuchungen durch Tierärzte - 2. und 3. Teil

Schritt 1: Buchungsoptionen / Programmauswahl
Schritt 2: Eingabe der persönlichen Daten
Schritt 3: Zusammenfassung der Buchung
Schritt 4: Zahlung
Schritt 5: Buchungsbestätigung

Buchungsoptionen / Programmauswahl

Veranstaltung

Kurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV für Computertomographie-Untersuchungen durch Tierärzte - 2. und 3. Teil
Datum: 17.03.2018 - 17.03.2018

Veranstaltungsort:
Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie (MPI)
Am Faßberg 11
37077 Göttingen

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 11. März 2018

Sie haben hier die Möglichkeit, per VISA, Mastercard oder per Lastschrift (EC-Zeichen) zu bezahlen.

Sie erhalten nach Angabe Ihrer Daten im Anschluss automatisch eine Rechnung an die von Ihnen angegebene E-mail Adresse. Diese Rechnung gilt als Bestätigung Ihrer Anmeldung.
Bitte beachten Sie, dass mit Erhalt dieser Rechnung die Anmeldegebühr bereits beglichen ist.
Die hier aufgeführten Preise sind Bruttopreise.

Für die Unterbringung ist selbst zu sorgen, die Kosten dafür sind nicht im Teilnahmebeitrag enthalten.

Hinweise

Der Kurs kann als eintägiger Spezialkurs im Rahmen des klassischen Erwerbs der CT-Fachkunde durchgeführt werden (Anlage 3 Punkt A der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde) oder alternativ als dreiteiliger Kombinationskurs (1. Teil: Kurs zum Erwerb der theoretischen Kenntnisse über CT am 24.11.2017; 2 Teil: Sachkundeerwerb online; 3. Teil: Kurs zum Sachkundeerwerb mit Nachbesprechung am 17.03.2018) gebucht werden (Anlage 3 Punkt B der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde).

Diese Anmeldung bezieht sich auf den 2. und 3. Kursteil!

Beim klassischen Erwerb der CT-Fachkunde wird die CT-Sachkunde in dreimonatiger Praxis unter Aufsicht eines Lehrtierarztes mit CT Fachkunde erworben, während beim dreiteiligen Kombinationskurs der Sachkundeerwerb im angebotenen Kurs erfolgt. Für den Kombinationskurs wird es am 17. März 2018 in Göttingen einen 2. Termin geben. Dieser ist der 3. Teil des Kombinationskurses.
 
Genaues Programm folgt, Genehmigung in Beantragung.

Bild-, Ton- und Videoaufnahmen
Der Teilnehmer gestattet dem Veranstalter, im Rahmen der Veranstaltung ohne zur Zahlung einer Vergütung verpflichtet zu sein, selbst oder durch Dritte Bild-, Ton- und Videoaufnahmen der Teilnehmer zu erstellen und inhaltlich, örtlich und zeitlich unbegrenzt in allen audiovisuellen Medien zu verwerten, insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu bearbeiten, öffentlich zugänglich zu machen und zu senden.

Stornierung der Anmeldung:
Bis vier Wochen vor der Veranstaltung werden bei Stornierung die vollen Kosten zurückerstattet (abzüglich 25,-€ Bearbeitungsgebühr), danach 50% des Teilnahmebeitrages.

Erscheint ein/e Teilnehmer/in nicht zur Tagung, meldet sich aber bis spätestens 2 Wochen nach der Tagung krank (mit Nachweis), erhält sie/er die Teilnehmergebühren (abzgl. 25,-€ Bearbeitungsgebühr) zurück. Andernfalls werden keine Teilnehmergebühren zurückerstattet.

Erscheint ein/e Teilnehmer/in nicht zur Tagung und gibt im Vorfeld nicht darüber Bescheid, werden dem/der Teilnehmer/in keine Teilnehmergebühren zurückerstattet (No-Show). Den Tagungsband kann der/die Teilnehmer/in in diesem Fall auf Nachfrage erhalten.

Bitte richten Sie alle Stornierungen schriftlich an die DVG Geschäftsstelle in Gießen.


DVG Service GmbH
Friedrichstraße 17
35392 Gießen

Tel: 0641/24466
Fax: 0641/25375
E-mail: info@dvg.de

Keine Online-Anmeldung mehr möglich

Eine Anmeldung ist nur noch vor Ort im Tagungsbüro möglich. Weitere Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle der DVG (info@dvg.de).